Aktivitäten / Agenda


Samstag, 1. Februar 2020 Generalversammlung

Ab 10.00 Uhr Informationsveranstaltung zum Entwicklungskonzept der Töss

anschliessend (weitere infos siehe Unten)

13.15 Uhr Generalversammlung 2020 (Gehörlosendorf Turbenthal)

 


Samstag, 1. Februar 2020
Lebensraum Töss Vision des Kantons Zürich und der Naturschutzvereine

Erfahren Sie mehr über die Entwicklungspläne des Kanton Zürich und diskutieren Sie mit uns, was für Sie persönlich die Flusslandschaft im Tösstal besonders reizvoll macht. Die Töss ist die Lebensader des Tösstals. Sie lädt ein zum Verweilen, Wandern, Velofahren, Baden, Schlittschüendlen und mehr. Gleichzeitig ist sie auch Lebensraum für viele Tierarten wie Graureiher und Stockenten. Hier wäre noch mehr möglich: Auch Tierarten, welche vom Menschen immer mehr aus natürlichen Lebensräumen verdrängt werden, könnten im Tösstal wieder Fuss oder Flosse fassen. Ein paar Beispiele: • Eisvogel • Biber • Ringelnatter • Bachforelle Der Kanton Zürich entwickelt aktuell ein Hochwasserschutzkonzept. Welche konkreten Möglichkeiten dabei für den Naturschutz geschaffen werden können, erfahren Sie am 01. Februar 2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr in der Stiftung Schloss Turbenthal, Feldstrasse 1, 8488 Turbenthal. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!


Vergangene Aktivitäten

19.1.20 Exkursion durch das Naturzentrum Pfäffikersee

 

7.12.2019
Nistkastenbautag für Fledermäuse, Schwalben und Vogelhäuserin Turbenthal


13.9.2019

Clean-Up-Day mit der Oberstufe Wila


13.8

Fledermausabend in Wila

Leitung: Susi Huber, Durchführung je nach Witterung;


24.8

Nationaler Sammeltag für die Doppelinitiative Biodiversität und Landschaft

 Standaktion auf dem Turbenthaler Gemeindehausplatz


10.6.2019

Traditionelle Pfingstwanderung, zusammen mit Verkehrsverein Wila